Ni Princesas Ni Esclavas

de Humberto Robles

 

Espectáculo cabaretero, cínico, cáustico.
Tres mujeres: un ama de casa, una sexo-servidora y una intelectual,
nos hablan de las ventajas y desventajas de ser mujer.

Drei Frauen: eine Hausfrau, eine Prostituierte und eine Akademikerin,
erzählen uns von den Vor- und Nachteilen des Frauseins.

Mit:
Débora Àvila
Lola
Cecilia Bolaños
Carlos Aparicio

Música: Daniel Contrini

Regie: Cecilia Bolaños

Di, 08.Januar
Di, 05. Februar
Di, 05. März
Di, 14. Mai    AUSVERKAUFT!!
Di, 11. Juni
Di, 09. Juli 


August ist Sommerpause und im September machen wir weiter!!!!!!!

 

Neue Termine!!

Di,  17. September
Di,  08. Oktober
Di, 10. Dezember

 

*Neuer Termin 2014!!

Di, 14. Januar
 

ULTIMA FUNCIÓN / LETZTE VORSTELLUNG!!!!

Di, 11. Februar

 

Beginn: 20:00

 

Wo:

Theater Heppel und Ettlich
Feilitzschstr. 12
U- 3/6 Münchner Freiheit

 

Reservierungen:
www.heppel-ettlich.de